Zurück

Jugend > Migration > Zukunft II

am 21.11.


12:30 – 18:00 Uhr im bUm – Raum für solidarisches Miteinander, Berlin

In einer postmigrantischen Gesellschaft müssen alle jungen Menschen ihr Recht auf gleichberechtigte und wirksame Teilhabe verwirklichen können. Bereits seit Jahren laufen zahlreiche Projekte und Mentoring-Programme, die darauf abzielen, bundesweit Einzelpersonen zu empowern, zu vernetzen und gezielt auf gesellschaftliche Entscheidungspositionen vorzubereiten. Parallel dazu gibt es strukturelle Bestrebungen, (post)migrantische Selbstorganisationen bei der Professionalisierung zu unterstützen und langfristig in Regelfördersysteme zu bringen.

Über diese Angebotsvielfalt diskutieren unsere jungen Expert_innen mit Vertreter_innen aus Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung, Stiftungen und Förderprogrammen und gehen dabei der Frage nach: Was sind Grenzen und Möglichkeiten von Bündnissen, um die Teilhabe junger Menschen zu stärken? Denn: Wie lange können wir es uns noch leisten, bei zunehmendem Rechtsruck nebeneinander zu agieren?

Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen!

Tickets

Anmeldungsinformationen

Ja
Nein

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt. Gib Bescheid, wenn du eine Übersetzung ins Englische benötigst. / The event will be held in German. Let us know if you need a translation into English.

Während der Veranstaltung werden Fotos aufgenommen, die von der djo-Deutsche Jugend in Europa, Bundesverband e.V. im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit genutzt und weiterverwendet werden. Eine Einwilligung ist Voraussetzung für die Anmeldung an dieser Veranstaltung. Sollte diese Regelung einer Teilnahme im Wege stehen, kontaktieren Sie bitte die in der Ausschreibung angegebene Kontaktperson. Weitere Informationen zur Verwendung von Bildmaterial findet sich in unserer Datenschutzerklärung unter § 2 Abs 3.

Die djo – Deutsche Jugend in Europa versteht sich als Jugendverband der Vielfalt. Auf unseren Veranstaltungen möchten wir Räume schaffen, in denen diese Vielfalt gelebt werden kann und ein respekt- und verantwortungsvolles Miteinander möglich ist. Ein Vertrauensteam und Feel Good Guidelines unterstützen uns dabei, eine einladende und ermutigende Atmosphäre zu schaffen. Mit Eurer/Ihrer Teilnahme Jugend > Migration > Zukunft II erkennt Ihr/erkennen Sie die Feel Good Guidelines an.

Booking Summary

1
x Standard-Ticket
€0,00
Gesamtpreis
€0,00

Zurück