Zurück

djo-Sommertreffen: „Die beste aller Welten?“

am 25.07. - 29.07.2022


Mit welchen Themen beschäftigen wir uns beim djo-Sommertreffen 2022?

Pandemie, Krieg, Klimakrise. Unsere Mitwelt scheint im Dauerkatastrophenzustand. Und doch gibt es sie – die kleinen Inseln der Hoffnung, kleinen Orte der positiven Beispiele und Ideen. Wir wollen uns fünf Tage auf die Reise begeben und diese Räume und Ideen aufsuchen und erforschen. „Was wäre wenn…?“ – Während des Sommertreffens wollen wir konkrete Utopien filmisch und theatral visualisieren, wir wollen sie berappen, in Podcasts bespielen und utopische Texte produzieren.

Was ist das djo-Sommertreffen und an wen richtet es sich?

Das Sommertreffen ist ein Vernetzungsformat für Jugendliche und junggebliebene djo-ler_innen sowie externe Interessierte ab 16 Jahren, die sich kulturell austoben, persönlich weiterentwickeln und den Verband besser kennenlernen möchten.
Neben den Kulturellen Workshops bietet das Sommertreffen ein Rahmenprogramm aus Erlebnispädagogik, einem optionalen Ausflug nach Berlin, Baden, Floßbau, Grillen und – so es die Gruppe mag und ermöglicht – allabendliches Singen, Lachen, Tanzen.
Das Sommertreffen hat jedes Jahr einen thematischen Schwerpunkt – in den letzten Jahren war dies Identität und Diversität. In diesem Jahr wollen wir uns mit konkreten Utopien auseinandersetzen.

Welche Workshops werden angeboten?

Film Leitung: Lina Kieninger, TeamTeam films
Kreatives Schreiben Leitung: Laser Behnsen, KOMCIWAN
Podcast Leitung: Arian Darat, Ayande – Eine postmigrantische Jugend-initiative der IGD
Rap Leitung: B.Art, djo-LV Niedersachsen, Rap Inner Burg
Theater der Unterdrückten Leitung: Christoph Leucht, Kuringa

Es werden keinerlei Vorerfahrungen oder Sprachkenntnisse erwartet. Falls Du nicht gut Deutsch verstehst oder sprichst, ist das kein Problem. Bitte melde Dich bei mir, dann stellen wir Sprachmittler_innen zur Verfügung.
Wir freuen uns über mitgebrachte Instrumente, Tänze und Geschichten, mit denen wir die Abende gemeinsam gestalten können. Melde Dich bei mir, falls Du eigene Ideen mit einbringen möchtest.

 

DJO-SOMMERTREFFEN 2022: ORGANISATORISCHES

Teilnahmebeitrag:
25 EUR für Teilnehmende aus djo-Mitgliedsorganisationen.
35 EUR für externe Teilnehmende.

Es fallen keine weiteren Kosten an. Bitte sprecht mich an, falls ihr aufgrund des Teilnahmebeitrags nicht teilnehmen könntet, dann finden wir eine Lösung.

Anreise Beginn: Montag, 25.07.2022 um 15.00 Uhr
Ende: Freitag, 29.07.2022 um 13.00 Uhr

Fahrtkosten werden bis zu einem Betrag von 60 Euro für Hin- und Rückfahrt erstattet. Melde Dich gern, wenn ich Dich bei der Fahrtorganisation unterstützen kann.

Veranstaltungsort:
Haus Birnbaum
Bergstraße.22
14550 Groß Kreutz

Anmeldeschluss: 24. Juni 2022


KONTAKT UND WEITERE INFORMATIONEN

Theres du Vinage E-Mail: theres-duvinage@djo.de
Telefon: 030-446778-18 / 0177-3444851

Die Ausschreibung als PDF gibt es hier.

Während der Veranstaltung werden Fotos aufgenommen, die von der djo-Deutsche Jugend in Europa, Bundesverband e.V. im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit genutzt und weiterverwendet werden. Eine Einwilligung ist Voraussetzung für die Anmeldung an dieser Veranstaltung. Sollte diese Regelung einer Teilnahme im Wege stehen, kontaktieren Sie bitte die in der Ausschreibung angegebene Kontaktperson. Weitere Informationen zur Verwendung von Bildmaterial findet sich in unserer Datenschutzerklärung unter § 2 Abs 3.


Zurück